Honig-Joghurt-Nuss-Gugls


Erinnert ihr euch noch an die Etagere von Silvester? Diese kleinen leckeren Burschen waren auch da drauf und deshalb möchte ich euch das Rezept nicht vorenthalten!

Für etwa 18 kleine Gugl braucht ihr neben einer Backform (ich empfehle die Silikonbackform zum Gugl Buch) außerdem:

1/4 Vanilleschote
50 g weiche Butter
50 g Puderucker
1 Ei
1 Prise Salz
10 g gehackte Haselnüsse
50 g Mehl
30 g gemahlene Haselnüsse
65 g Naturjoghurt
20 g Honig
2 EL Öl zum einfetten der Form

Zuerst die Förmchen mit einem Pinsel und dem Öl gut ausstreichen, dass die Gugl nach dem Backen auch wieder rausgehen (obwohl das beim Silikon auch so klappen sollte).
Dann die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen und zusammen mit der Butter zerlassen. Den Puderzucker dazugeben und gut verrühren. Ei, Honig, Joghurt und Salz dazugeben und gut unterheben. Mehl (sieben!) und gemahlene Haselnüsse dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zum Schluss noch die gehackten Haselnüsse dazustreuseln und den Teig mit einer Spritztülle in die Förmchen füllen und im Backofen bei 210 °C (ca. 175 °C Umluft) etwa 15 Minuten backen.

Statt der Vanille habe ich etwas Rumaroma in den Teig geträufelt, war auch sehr lecker.


Razefatz waren die kleinen Dinger weggenascht - haben also sehr lecker geschmeckt :o)

viele liebe Grüße,
Christin


2 Kommentare:

  1. Hi Christin,
    so, jetzt hast Du es geschafft! Ich werd mir auch so ne Gugl-Form zulegen. Die Dinger sehen bei Dir immer so lecker aus, dass ich die auch unbedingt backen will. Es geht wohl nicht mehr ohne!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli Hallo :o)

      Mit den kleinen Gugls wirst du sicher lange Freude haben, vor allem gibt es ja bei der Silikonform gleich ein Backbuch dazu^^
      allerings solltest du nicht normalen Kuchenteig 1:1 für Gugls nehmen, denn durch das Backpulver werden sie so fluffig, dass sie beim herausnehmen aus der Silikonform brechen...
      Aber in den Backbüchern (es gibt mittlerweile 2 und ich musste unbedingt das 2. auch haben^^) ist eigentlich eh genug Auswahl :o)

      ich wünsch dir schonmal viel Spaß im Voraus :o) ich werde mich wohl demnächst mal wieder an Macarons versuchen - alle können das, nur ich nich^^ noch nich ...

      viele liebe Grüße,
      Christin

      Löschen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen :o)

Die Kommentare werden erst nach der Freigabe sichtbar