Kochbuchwoche Tag 3: Sweet Dreams

Einige von euch kennen sie bestimmt bereits, die wohl schönste Backzeitschrift der Welt: Sweet Dreams :o)

                                                  
   Titel: Sweet Dreams
                                                         Autor: Jutta Kässinger (Chefredakteurin)
                                                         Verlag: Lisa Kochen & Backen
                                                         Preis: 4,50 €
                                                         Erscheint: alle 3 Monate (die nächste am 18.06.12)

Eine tolle Zeitschrift. Hier geht es nur um die Liebe zum Backen. Die vorgestellten Torten sind umwerfend toll. Ich würde sie mir schon alleine der Bilder wegen kaufen, denn seinen wir ehrlich, wem läuft da nicht das Wasser im Munde zusammen?

 
Die Rezepte der jeweiligen Zeitschrift sind immer an die Jahreszeit angepasst, so sind auch die saisonalen Zutaten auf jeden Fall erhältlich. Lezten Herbst ing es zum Beispiel über die Kürbisse, Äpfel und Birnen her, im Winter wurden die Schokoladen- und Karamellvorräte geplündert und in der Frühlingsausgabe gabs Rhababer, Erdbeeren und Himbeeren *lecker*
Es werden auch nicht nur Torten, sondern auch Cupcakes, Kuchen oder Desserts eben. Alles was zum Süßen Leben eben dazugehört.
Außerdem werden die saisonalen Früchte erklärt, und auch andere Artikel zu Leckereien sind zu finden. Teilweise werden auch Blogs vorgestellt (z.B. Bakerella´s).

Wer jetzt schon Appetit hat, und enttäuscht ist, das die eine oder andere Ausgabe fehlt: kein Problem :o)
mir gings auch so und ich habe lange gesucht und diese Seite gefunden. Hir könnt ihr die fehlenden Ausgaben nachbestellen - sofern sie noch auf Lager sind. Dazu einfach auf Einzelheftbestellung gehen und die Sweet Dreams suchen und die fehlende Ausgabe aussuchen :o)
Soo genug der Schwärmerei, jetzt gehts an die Bewertung:

Design und Bildgestaltung:
eine 1+
wie gesagt: Ich würde mir die Zeitschrift schon der Bilder wegen kaufen,
das sagt doch schon alles oder :o)

Alltagstauglichkeit:
eine2+
da sich die vorgestellen Rezepte immer auf die Saison beziehen,
sind die benötigten Früchte immer zu haben
Punktabzug gibt es jedoch, da die meisten Rezepte für eine Torte mit 24 cm Durchmesser
ausgelegt sind, Standart ist eigentlich 26 cm. 
Das macht zwar wenig aus, doch wenn man eine größere Kaffeetafel plant,
muss man immer hin und her rechnen

Geschmack:
Die vorgestellten Rezepte sind sehr ansprechend.
Wie in meinem Post zur Erdbeertorte und zur Pfingst-Torte erwähnt,
finde ich den Schokoladenkuchen der zur Himbeer-Schokoladentorte gehört
einfach so traumhaft lecker, dass ich ihn einfach immer wieder backen muss :o)

Umsetzung:
eine 1
Die Rezeptbilder nehmen eine ganze Seite ein, 
und natürlich gibt es zu jedem Rezept ein Bild.
Die Rezepte sind dann ein paar Seiten weiter hinten kurz und knapp
gelistet. Ich finde das sehr schön, so hat man alles auf einem
Blick, nichts ist lästiger als im Backbuck während der
Zubereitung immer hin und her blättern zu müssen 
... meine Meinung, ich hinterlasse da immer sooo 
viele Teig-Kleckse, deshalb kopier ich meist alles :o) ...

Preis/Leistungsverhältnis:
Ich finde den Preis angemessen, 
wenn man bedenkt, was für eine Menge an 
tollen Rezepten man dafür bekommt. Und da sie
vier mal pro jahr erscheint, kann man immer schon voller Vorfreude auf die 
nächste Ausgabe warten :o)
... die nächste Sweet Dreams erscheint übrigens am 18.06.12

 Na Appetit bekommen?? :o)


1 Kommentare:

  1. Oh ja, ich habe die Ausabe mit Rahbarber etc. und die neue, die sind sooo klasse, ich glaube die alten muss ich mir wohl auch noch besorgen. Werde mir wohl das nun abonnieren!!! Bei mir auf m Dorf kommt man da nicht so einfach ran^^
    LG

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen :o)

Die Kommentare werden erst nach der Freigabe sichtbar