Honig-Mandel-Gugls


Soo... um die ausstehenden Rezepte hier noch die Honig-Mandel-Gugls. Die kleinen Dinger passen perfekt in die Advents- und Weihnachtszeit und duften wunderbar nach Honig :o). Dank dem kleben sie allerdings auch ein bisschen^^.
Hier das Rezept für etwa 18 Stück:

50 g weiche Butter
50 g Zucker
2 kleine Eier
55 g Weizengrieß
15 g Mehl
1 Messerspitze Zimtpulver
1 Messerspitze Nelkenpulver
30 g gehackte Mandeln
50 g Honig

Statt gehackten Mandeln gabs bei mir gemahlene - überwiegend weil ich nach 2 oder 3 Glühwein das Rezept nur grob überflogen habe *hihi*. Der Teig war aber trotzdem super.

Der Teig geht auch supereinfach. Einfach aus allen Zutaten einfach einen glatten Teig herstellen. Wer mag kann noch 1 Teelöffel Rum oder auch 1 Messerspitze Lebkuchen- oder Glühweingewürz dazugeben. Dann den Teig in die Guglförmchen füllen - das geht am besten mit einer Spritztülle. Alles im vorgeheitzen Backofen bei 210 °C Ober- und Unterhitze etwa 12 Minuten backen.



Also dann frohes Fest!
Liebe Grüße, Christin





0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen :o)

Die Kommentare werden erst nach der Freigabe sichtbar