Liebster Blog Award *freu*

Da hab ich doch gestern tatsächlich von der lieben Linda einen Award bekommen *ganz-doll-freu*, tausend Dank nochmal an dieser Stelle.


Ich freu mich wirklich total, da ich ja noch gar nicht so lange einen Blog habe, und eigentlich auch zu wenig Zeit zum Backen ist...

 Und nun zum Award selbst:
"Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.

Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun: 

  • Poste den Award auf deinem Blog.
  • Verlinke deinen Nominator – als kleines Dankeschön.
  • Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail
Daher möcht ich nun den Award vergeben an:

Natürlich haben viele viele andere Blogs ebenfalls den Award verdient, also schaut doch einfach mal in meiner laaaaaangen Liste der Blogs, denen ich folge, nach, da findet ihr noch viele weitere tolle Blogs :o)








2 Kommentare:

  1. Vielen Danke Christin. Ich brauche aber etwas Zeit zu überlegen, an wen soll ich den Award weiter geben, denn ich ganz ganz selten die anderen Blogs lese.
    Aber ich werde mich bemühe :-)

    AntwortenLöschen

Über einen Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen :o)

Die Kommentare werden erst nach der Freigabe sichtbar